Home

 

Du bist Autor*in oder Blogger*in, möchtest Deine Privatadresse aber nicht veröffentlichen oder ein Pseudonym nutzen?
Hier findest Du einen zuverlässigen Dienstleister mit fairen Preisen. Ich biete eine ladungsfähige Adresse für Dein Impressum und nehme Deine Postsendungen entgegen. Diese werden monatlich an Dich weitergeleitet. (Ausnahme sind Briefe mit rechtlich relevantem Inhalt: Da diese Briefe den Empfänger schnellstmöglich erreichen müssen, werden diese sofort postalisch weitergeleitet.)

 

Wer in digitaler oder gedruckter Form veröffentlicht oder einen Internetauftritt mit einem kommerziellen Angebot hat, ist verpflichtet, eine ladungsfähige Adresse anzugeben. Was genau das Impressum enthalten muss, ist im Telemediengesetz geregelt.
Ein unvollständiges oder fehlendes Impressum kann dazu führen, dass Du aufgrund der herrschenden Gesetzeslage abgemahnt wirst.

Genaue Informationen findest Du in den Gesetzestexten Deines Landes. Nicht in allen Ländern ist erlaubt, das Pseudonym anstelle des bürgerlichen Namens zu verwenden.
Bei Fragen kontaktiere bitte einen Anwalt. Ich kann keine Rechtsberatung ersetzen.

 Auszug aus dem Telemediengesetz (TMG)

§5 Allgemeine Informationspflichten

(1) Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

  1. den Namen und die Anschrift, unter der sie niedergelassen sind, bei juristischen Personen zusätzlich die Rechtsform, den Vertretungsberechtigten und, sofern Angaben über das Kapital der Gesellschaft gemacht werden, das Stamm- oder Grundkapital sowie, wenn nicht alle in Geld zu leistenden Einlagen eingezahlt sind, der Gesamtbetrag der ausstehenden Einlagen,
  2. Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post,

[…]

Gwendolyn Wynter Autorenimpressum